Willkommen...
Portrait
Pfarramt
Räte
Seelsorgliche Dienste
Taufe
Kommunion
Firmung
Trauung
Krankensalbung
Versöhn. (Busse/Beichte)
Krankenkommunion
Hausbesuche
Spitalbesuche
Todesfall/Gedächtnisf.
Vereine / Gruppen
Gottesdienste / Anlässe
Religionsunterricht
Sigristenhaus
Anfahrt
Freie Stelle(n)
Links
Website / Webmaster
 



Wir Menschen brauchen Versöhnung, weil wir immer wieder Schuld auf uns laden, Schuld gegenüber Gott und den Menschen.
Wann immer ich diese meine Schuld aufrichtig bereue, umkehre und wiedergutmache, da empfange ich im Sakrament der Versöhnung (auch Busse oder Beichte genannt) Gottes Vergebung und zugleich die Befähigung zur Versöhnung mit unseren Mitmenschen.


Unsere Kinder erhalten in der vierten Klasse der Primarschule eine besondere Hinführung zu diesem Sakrament und empfangen es am Ende des 4. Schuljahres.

Die Hinführung der Kinder beinhaltet dabei u.a.:
-Einübung in die Kultur der Versöhnung im Alltag,
-Stärkung des Gottvertrauens,
-Gewissensbildung und Wertevermittlung,
-Gewissenserforschung,
-Feier des Sakramentes.


Eltern, deren Kinder die Schule auswärts besuchen, bitten wir, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Jugendliche und Erwachsene können das Sakrament der Versöhnung erfahren durch Bussfeiern und Beichtgelegenheiten oder im Beichtgespräch nach persönlicher Absprache mit einem Priester.

Als Gemeinschaftsfeier (Bussfeier) gestalten wir Versöhnungsgottesdienste in unserem Seelsorgeverband regelmässig vor Weihnachten und vor Ostern.

Beachten Sie bitte die entsprechenden Angaben und Daten im Pfarrblatt.


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarreisekretariat St. Martin Lostorf.

Pfarreisekretariat St. Martin
Räckholdernstrasse 3
4654 Lostorf

Tel. 062/298.11.32
Fax 062/298.33.20
E-Mail pfarramtlostorf@bluewin.ch